Über uns

clubhaus

Am 28. August 1960 fanden sich 14 Teckelliebhaber 
zusammen und gründeten die Gruppe Simmern.  

Die Gruppe wuchs stetig. Unter der Ägide von Karl-Heinz Weckmüller, der 40 Jahre lang Vorsitzender war, wurde in Simmern, alte Kirchberger Strasse (hinter Hotel Bergschlößchen) ein Clubgelände erworben und ein Clubhaus errichtet. Dank vieler Helfer fand die erste Mitgliederversammlung im neuen Clubhaus am 11. Juli 1976 statt.

Seit dieser Zeit treffen wir uns dort regelmässig jeden 3. Donnerstag eines Monats zum Stammtisch. Wir pflegen aber nicht nur die Geselligkeit.  Jedes Jahr bieten wir eine Begleithundeausbildung an. Spurlautprüfung, Zuchtschau, Prüfung auf der Schweißfährte, runden das Angebot ab.

Erlauben Sie mir, als Vorsitzende der Gruppe Simmern und passionierte Jägerin, eine Homage auf unsere Teckel zu geben. In unserem Breitengrad ist der Teckel ein idealer Jagdbegleiter, der vielseitig eingesetzt werden kann:

auf der Schweißfährte,
beim Stöbern
bei der Baujagd.

Er ist ein "Allrounder" - nach dem Motto "klein aber oho" - mutig, pfiffig, selbstbewußt und manchmal ein bißchen stur, aber liebenswert eben etwas "Besonderes".

Aktuelles

Stammtisch, Donnerstag, den 21.10.2021, Beginn 18.30 Uhr
Gemäß der Jahreszeit wird Zwiebelkuchen und Federweißer serviert. Unser Vorsitzender Günter Stern wird einen Film über unsere Dackel vorführen. Über eine rege Teilnahme würden wir uns freuen. Damit gewährleistet ist, dass auch jeder ein Stück Zwiebelkuchen bekommt, bitten wir um Anmeldung. Damit erleichtern Sie uns die Planung. Bitte anmelden beim Vorsitzenden oder Doris Breit per mail oder Anruf. Die Adresse finden Sie unter der Rubrik "Vorstand".

Die Gruppe Simmern e.V. hat einen neuen Vorsitzenden!
In der Mitgliederversammlung am Sonntag, den 29. August 2021 hat die Gruppe einen neuen Vorsitzenden gewählt. Günter Stern übernimmt nun das Amt des 1. Vorsitzenden. Die bisherige Vorsitzende Gaby Keimer, die das Amt 12 Jahre inne hatte, musste aus familiären Gründen den Vorsitz niederlegen.
 
Günter Stern ist kein Neuling im DTK. Er ist bereits seit 35 Jahren Mitglied und züchtet gemeinsam mit seiner Frau Angelika Rauhhaarzwergteckel

Wir freuen uns, dass Günter Stern bereit ist, den Vorsitz zu übernehmen und wünschen ihm für seine Arbeit viel Erfolg und viel Freude. Die in ihrem Amt bestätigten weiteren Vorstandsmitglieder sicherten ihm ihre Unterstützung zu.


BHP am 17. Juli

Nach 10-wöchigem intensivem Üben fand unsere Prüfung statt. Alle 5 Hunde waren gut vorbereitet, trotzdem waren die Hundeführer nervös! Die 2 Jüngsten unserer teilnehmenden Hunde haben die BHP Gesamt abgelegt. Das Ergebnis sieht wie folgt aus:

BHP G
Rasmus von der Dohlmühle - 1. Preis 168 Punkte
Rudolph, gen. Raudi, von der Dohlmühle - 2. Preis 165 Punkte

BHP 1 und 2
Antonia-Sophie vom Haspelpfad FCI - BHP 1, 88 Punkte und BHP 2, 35 Punkte

BHP 1
Karlos von den Waldwuffel-Zwergen (gen. Felix) und Puff's Felix, gen. Quentin jeweils 1. Preis mit je 88 Punkten

Hier ist noch zu erwähnen, dass Raudi von der Dohlmühle am Sonntag, den 01. August Sfk und Spurlaut im 1. Preis mit voller Punktzahl, also Tagessieger, bestanden hat.

Wir freuen uns mit den Hundebesitzern, herzlichen Glückwunsch und weiter so!

Liebe Teckelfreunde,
wir haben eine traurige Nachricht. Unser Ehrenvorsitzender Karl-Heinz Weckmüller ist verstorben. Er war Mitbegründer der Gruppe Simmern und 40 Jahre deren Vorsitzender. Wir verdanken ihm unser Clubhaus und das dazugehörige Überungsgelände. Bis zu seinem Tod nahm er regelmäßig an allen Veranstaltungen der Gruppe teil und stand mit Rat und Tat zur Seite. Wir werden unseren Karl-Heinz vermissen: seine ruhige, besonnene Art, den Durft seiner geliebten Zigarre. Er wird uns fehlen.

Liebe Teckelfreunde,
im März jeden Jahres treffen wir uns zur Jahreshauptversammlung. In diesem Jahr steht auch die Neuwahl des Vorstandes an. Leider müssen wir die Veranstaltung aufgrund der derzeitigen Situation in das 2. Halbjahr verschieben. Wir werden uns rechtzeitig bei Ihnen melden.





Zum Archiv-Aktuelles